FGV Verlag
 
   
Schmidtkult
Schmidtkult

Schmidtkult Kunst und Designobjekte
Bildband mit kurzen Texten in Deutsch und Französisch, Paperback 192 Seiten, 24x24 cm, Edition Amicale 2010, ISBN 978-3-00-030413-2
Preis: 50,00 EUR

Im Juni 2007 verstarb der Künstler Michael Schmidt aus Schwerte, der sich und sein Werk gleichermaßen „Schmidtkult“ nannte.
Dieses umfassende Kunstbuch, herausgegeben von einem Kreis von fünf Familiangehörigen und Freunden, bietet einen umfassenden Einblick in Michael Schmidts gesamtes Kunstschaffen, das sich immer mehr der Verwendung automobiler „Relikte“ in neuem Kontext widmete. Insofern kommt auch sein Lieblingsauto, das Modell DS von Citroën, in diesem Kunstbuch nicht zu kurz, und sei es nur als Splitter, verarbeitet in einem „Heiligenschrein“, oder als Bauteil, das zu einer Lampe wird, oder gar zu einem gesamten Büro in der Form einer DS und so fort.

Schmidtkult
Schmidtkult
Schmidtkult

Auf 192 Seiten gibt das künstlersich layoutetet Buch eine repräsentative Auswahl von Schmidtkult-Objekten aus den Jahren 1987 bis 2007. 30 verschiedene Freunde oder Bekannte oder Besitzer von Kunstobjekten beschreiben aus ihrer privaten Sicht die Persönlichkeit von Michael Schmidt und wie sie ihn erlebt haben. Der Text ist auch ins Französische übersetzt.

 

Und wie gehabt: Der FGV-Verlag verschickt (innerhalb Deutschlands) portokostenfrei.

Sie können das Buch: "Schmidtkult Kunst und Designobjekte" schnell, bequem und portofrei direkt beim Verlag bestellen.

Senden Sie dazu lediglich eine E-Mail an: bestellung@fgv-verlag.de.
Bitte geben Sie dabei Ihren vollständigen Namen, die Lieferadresse und Ihren genauen Bestellwunsch an.

Oder Sie schreiben uns per Post:
FGV-Verlag
Hohenholter Str. 5
48161 Münster

Copyright 2011 FGV-Verlag