FGV Verlag
 
  Ausverkauft und derzeit nicht nachbestellbar
50 ans de DS

Umgang mit einer Göttin

Alexander Spoerl, Umgang mit einer Göttin
Reprint der ersten Auflage von ca. 1959, RoBri 2007
Preis: 8,50 EUR.

Umgang mit einer Göttin

 

An den Reprint eines historsch bedeutsamen kleinen Werkes haben sich die Kollegen Ronald und Brigitte Beckmann gewagt, Namensgeber des seit Jahrzehnten bekannten Buchversands RoBri. Sie legten nämlich „Umgang mit einer Göttin“ neu auf, ein zu Werbezwecken für die D-Modelle hergestelltes Büchlein, das circa 1959 erschien. Das Buch ohne ISBN, ohne Copyright-Vermerk, ohne Herausgerbernennung oder Angabe des Zeichners, dafür außen mit Werbspruch Citroëns versehen („Fahren ohne Gefahren“), entstand seinerzeit als DS-Werbung der Agentur William Wilkens in Kooperation mit Citroën Deutschland und dem Autor Alexander Spoerl, der auch anderweitig damals für Citroën arbeitete. Das Werk stellt durch seine liebevollen Zeichnungen und den humorvollen Text von Alexander Spoerl ein Kleinod der deutschen Citroën-Geschichte dar.
Der neue RoBri-Reprint entspricht nun auch äußerlich mit seiner rosafarbigen Hülle, anders als eine zuvor in der Szene kursierende gelbe Kopie, dem Originalband, der heute kaum noch aufzutreiben ist, und wenn, dann sehr teuer gehandelt. Genau hier helfen die RoBris nun allen Fans: Der Nachdruck des amüsanten Werkes kostet nur 8,50 EUR!
Ein ID-eales DS-Geschenk!

 

Copyright 2011 FGV-Verlag