FGV Verlag
 
  Jetzt neu erschienen!
Citroën 2CV – Die Ente. Lebensfreude auf Rädern

Friedrich W. Sögtrop: Paris–Peking. Tagebuch einer Abenteuerreise mit der Citroën Dyane
FGV-Verlag 2013
72 Seiten, zahlreiche Fotos, 21 x 21 cm, Broschur
ISBN: 978-3-9810348-5-1
Preis: 19,50 EUR

 

Paris–Peking. Tagebuch einer Abenteuerreise mit der Citroën Dyane

Friedrich Sögtrop, 1935 geboren, war beruflich im Finanzsektor tätig und bestimmt keine Auto-Schrauber. Doch mit alten Fahrzeugen, vornehmlich der Marke Citroën war Sögtrop bereits lange Jahrzehnte verbunden. Leitete er doch viele Jahre als Präsident erfolgreich die Geschicke des Citroën-SM-Club-Deutschland e.V.
Als er im Jahr 1997 zu dem Abenteuer „Fernfahrt auf historischen Spuren“ aufbrach, lag hinter ihm wieder einmal ein hohes organisatorische Engagement. Kurz nach der Anmeldung bei der Fahrt zum 90. Jubiläum des „verrücktesten Autorennens der Welt“, dem Revival der Peking-Paris-Fahrt von 1907 auf der ursprünglich geplanten Route von Paris nach Peking, ging nämlich einiges schief. So dass sich Herr Sögtrop wieder einmal selbst im Vorstand der Organisation befand. Dann endlich ging es auf die rund 14.000 km lange Tour von Paris nach Peking.

Paris–Peking. Tagebuch einer Abenteuerreise mit der Citroën Dyane

In diesem Tagebuch, das Friedrich Sögtrop unterwegs während der Fahrt verfasst hat, schrieb er seine Erlebnisse auf, vor allem, um der daheim gebliebenen Frau, den Verwandten und den Freunden zu berichten.
Einige Jahre lang erschienen diese Erinnerungen als kopierte Hefte mit Schwarz-Weiß-Abbildungen im Selbstverlag, und waren eine immer wieder gefragte Lektüre. So haben wir nun diese Erinnerungen – im Text und Duktus weitgehend original belassen, aber mit mehr und farbigen Bildern illustriert – im FGV-Verlag als Buch verlegt.
Die Lektüre ist gleichermaßen für reise- und kulturinteressierte Leser lohnend wie für Autofans oder Citroënnisten. Über 15 Jahre sind seit der Revival-Tour vergangen, teils sind bereits die Erlebnisse von 1997 schon historisch interesssant, teils sind einige andere Aussagen und Erfahrungen aber auch heute noch, genau wie 1997 notiert, nachvollziehbar.

Paris–Peking. Tagebuch einer Abenteuerreise mit der Citroën Dyane

Steigen Sie mit Friedrich Sögtrop ein in seine Dyane (das einzige Auto der Tour übrigens, das ohne eine einzige Panne durchhielt) und begleiten Sie ihn als Leser auf dieser Abenteuer-Tour. Das Buch ist auch als Geschenk gut geeignet.

 

Der FGV-Verlag verschickt (innerhalb Deutschlands) portokostenfrei.

Sie können das Buch: "Paris–Peking. Tagebuch einer Abenteuerreise mit der Citroën Dyane" schnell, bequem und portofrei direkt beim Verlag bestellen.

Senden Sie dazu lediglich eine E-Mail an: bestellung@fgv-verlag.de.
Bitte geben Sie dabei Ihren vollständigen Namen, die Lieferadresse und Ihren genauen Bestellwunsch an.

Oder Sie schreiben uns per Post:
FGV-Verlag
Hohenholter Str. 5
48161 Münster

Copyright 2011 FGV-Verlag